… aufgrund aktueller Ereignisse

… brauchen wir einen neuen Ferrari – jedoch nicht für mich sondern für den Nachwuchs der demnächst auf die Welt kommt! SUPER – da freu i mi schon drauf!

So und nachdem man Meinen könnte, dass Baby und Laufen ja eigentlich schlecht zusammengen gibts gleich die Gegenthese dazu: es funktioniert – und zwar wenn man ein paar Dinge beachtet! Man braucht einmal einen super Kinderwagen, und das Kind sollte älter als 1 Jahr sein. Zum Kinderwagen: man muss natürlich einen haben, der große luftgefüllte Räder sowie ein fixierbares Vorderrad hat. Ha, gibts wie Sand am Meer zu Spottpreisen im Internet – denkt man. Jedoch muss man genau schauen wie die Dinger verarbeitet sind. Reine Nietungen (keine Verschraubungen!), schlechte Dämpfungen, schlechte Bremsen und dergleichen können den Preis drücken, jedoch kann deshalb (mangelnde Qualität) der Wagen in kürzester Zeit auseinanderfallen!

Der Rolls-Royce unter diesen Produkten ist der Chariot Cougar: riesige Räder, viele Umbaumöglichkeiten (sogar mit Schiern!! zum Langlaufen) – was sich aus im Preis niederschlägt! Eher teuer – aber auch saugut!

chariot-cougar1-jogger-red

Chariot Cougar (copyright by http://www.playoutdoors.com)

Der TFK Jogster Twist ist auch eine eher teure Angelegenheit, jedoch nicht so extrem wie der Chariot Cougar. Trotzdem kann der Jogster Twist mit feststellbarem Vorderrad, großen luftgefüllten Rädern, gute (weil verschraubte) Verarbeitung, usw aufwarten. Das ist auch unsere Wahl gewesen 😉 da er ein super Preis/Leistungsverhältnis hat.

TFK Jogster Twist (copyright by http://www.trendsforkids.ch)

TFK Jogster Twist (copyright by http://www.trendsforkids.ch)

So das wars… vor allem bei der Uhrzeit 😉

lg und keep on running – even with kids 😉
Joe

Please like & share:
0

3 thoughts on “… aufgrund aktueller Ereignisse

  1. Marlies on

    …ja dann Joe – los gehts – ach ja, du musst ja noch auf die „Hauptperson“ warten….ja das kann dauern…..LG M.

  2. Ulrike on

    …ein nettes Hallo aus Bayern!
    Durch Zufall bin ich auf deine Seite gestoßen, da ich eine Möglichkeit Suche, auch im Urlaub meinen Babajogger zu nutzen. Wir fahren an den Faaker See und ich habe bisher noch keine Lösung, ihn mitzunehmen oder hin/her zu senden. In’s Auto passt er nicht noch zu den Koffern rein und so bin ich auf der Suche nach einem Fahrradanhänger-Verleih, der v. Chariot einen Anhänger (CX1/CX2) verleiht. So bräuchte ich dann nur das Zubehör mitnehmen. Wir sind zwei Wochen am See. Vielleicht hast du ja einen Tipp für mich. Vielen Dank! Grüße Ulli

  3. hallo ulli,
    na das freut mich wenn auch leute aus bayern in meinen blog reinschaun! ja die möglichkeiten einen chariot wagen auszuleihen sind leider sehr begrenzt – oder besser gesagt nicht vorhanden (soweit ich weiss) 🙁 da muss ich dich leider enttäuschen – die guten kinderwägen sind leider immer noch minderheitenprogramm!

    dennoch könntest du deinen kinderwagen per österreichische bundesbahn versenden: schau mal hier: http://www.oebb.at/de/Reiseplanung/Gepaeck/Haus-Haus-Gepaeck_Plus/index.jsp – die holen den kinderwagen sogar von zuhause ab und transportieren den ins urlaubsdomizil – sogar mit abholung aus deutschland! die kosten werden auch auf der seite genannt … irgendwo bei 30 euro – das geht würde ich sagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.