Hitzeschlacht auf Cres

Hallo!

Die letzten Tage wars hier im Blog etwas ruhiger – aber nicht weil es nichts zu berichten gäbe – ganz im Gegenteil.  Wir waren auf Cres (Kroatien) Urlaub machen, wobei ich eigentlich jeden Tag gelaufen bin. Dort gibts ganz wunderbare Strandpromenaden direkt neben dem Meer wo man total lässig den Laufschuhen freien Lauf lassen kann. Wer noch nicht weiss wo das ist der soll auf die Karte schaun 🙂 Ein sehr schöner Ort mit viel wilden Buchten mit türkisblauem Wasser das zum Baden nur so einlädt – echt sehr schön!

copyright by Microsoft (bing.com/maps)

copyright by Microsoft (www.bing.com/maps)

Nun aber wieder zum Laufen: das Cres doch schon „etwas“ südlicher liegt waren natürlich auch die Temperaturen dementsprechend hoch – auch bereits in der Früh! Vor allem aber die starke Sonneneinstrahlung lassen die Lufttemperatur noch höher wirken als in Wirklichkeit! Hier ist es noch wichtiger auf den Pulsmesser zu hören und das Tempo rechtzeitig zu drosseln! Natürlich ist es auch bei den Temperaturen wichtig genug zu trinken – entweder bereits davor oder während des Laufs! Bevor man sich das erste mal in eine Hitzeschlacht wagt und nicht weiss wie der Körper reagiert, sollte man auf jeden Fall was zu trinken dabei haben – sicher ist sicher!  Welches Equipment jetzt gescheit ist, kommt später hier 🙂

 

Solong wünsche euch noch viel Spass beim Laufen
Joe

Please like & share:
0

One thought on “Hitzeschlacht auf Cres

  1. Sunny on

    stimmt das war echt sehr heiß, und wenn man dann in der Hitze auch noch Intervalltrainings macht, merkt man wie der Körper an die Grenze kommt – eine interessante Erfahrung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.